Zion

Zion | ציון

Schlagworte: , ,

Tempel in Jerusalem. Schlesinger, Philipp, Güns, Josef, Übers. Die Pessach-Haggadah, Wien : J. Schlesinger, 1929. 
Original in der Sammlung des Leo Baeck Instituts New York | Berlin

Zion (ציון) steht in der jüdischen Tradition für die heilige Stadt Jerusalem und leitet sich von der antiken Burg Zion ab, an deren Stelle zu biblischen Zeiten der Tempel, das Hauptheiligtum des Judentums, entstand. Nach dessen Zerstörung und der Vertreibung des jüdischen Volkes durch die Römer wurde die Zionssehnsucht oder Zionsliebe zum zentralen Element jüdischer messianischer Vorstellungen. Der Zionismus als jüdische Nationalbewegung der Moderne steht in dieser Tradition.

Über eine Einladung zu einem Märchenabend

Beinahe wäre auch die letzte Seite geblättert und die Broschüre beiseitegelegt worden, wäre da nicht die Anzeige rechts oben in

Ein widerständiges Blatt

Vor uns liegt ein Heft, zwölf Seiten, die unteren Ränder vergilbt. Auf der ersten Seite am oberen Rand steht Schlemiel.

Bibliographie | Zion

Literatur Avineri, Shelomoh. Profile des Zionismus: Die geistigen Ursprünge des Staates Israel ; 17 Porträts. Dt. Erstausg. Gütersloh: Kaiser, Gütersloher Verl.-Haus,